Das Betäubungsmittelrecht - kompakt & praxisnah

LIVE-WEBINAR am 18. & 24. November 2020, jeweils 14.00-17.15 Uhr

Lernziele:

Das Betäubungsmittelrecht ist eine Rechtsmaterie, die sich durch eine hohe Praxisrelevanz für eine Vielzahl unterschiedlichster Adressaten auszeichnet. Pharmazeutische Unternehmen, die betäubungsmittelhaltige Arzneimittel oder Wirkstoffe entwickeln, herstellen und/oder vertreiben, sind ebenso betroffen wie beispielsweise Apotheken, Großhändler, Unternehmen der chemischen Industrie, Universitäten, Forschungsinstitute, Entwicklungslabors oder sonstige Personen bzw. Einrichtungen, die – gleich in welcher Form – am Betäubungsmittelverkehr teilnehmen.

Der Umgang mit Betäubungsmitteln unterliegt strengen rechtlichen Anforderungen und einer umfassenden ständigen Überwachung durch die zuständigen Behörden. Die zahlreichen Erlaubnis-, Anzeige- und Meldepflichten, die in jedem Stadium des Betäubungsmittelverkehrs zu beachten sind, stellen hohe Anforderungen an eine gesetzeskonforme Organisation und Abwicklung des Betäubungsmittelverkehrs. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass der Gesetzgeber viele praxisbezogene Fragen nicht im Detail geregelt hat. Zudem weist das Betäubungsmittelrecht Berührungspunkte zu anderen Rechtsgebieten (wie z.B. Arzneimittelrecht, Grundstoffrecht) auf, denen jeweils Rechnung zu tragen ist.

Ziel des Webinars ist es, den Teilnehmern einen umfassenden praxisbezogenen Überblick über die Systematik, die Grundlagen und den Vollzug des Betäubungsmittelrechts zu geben.

Themenschwerpunkte:

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Abgrenzung zum AMG, GÜG, ChemG, NpSG
  • Was muss der Verantwortliche für Betäubungsmittelverkehr und sein Team wissen?
  • Umgang mit Betäubungsmitteln
  • Pflichten im Betäubungsmittelverkehr
  • Innerbetriebliche Organisation
  • Neue Entwicklungen

Referenten:

Dr. Winfried Kleinert
Consultant Betäubungsmittel
ehemals Bundesopiumstelle
beim BfArM, Bonn

Dr. Lars Godmann
BtM-Verantwortlicher
PS Pharma Service GmbH,
Meerbusch

Veranstaltungstermine

Teil I: Mittwoch, 18. November 2020 &
Teil II: Dienstag, 24. November 2020
jeweils 14.00-17.15 Uhr

Veranstaltungsort

An Ihrem Arbeitsplatz oder
in Ihrem Home-Office

Teilnahmegebühr

EUR 750,-
(zzgl. gesetzl. Ust.)

Prospekt-Download:

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier im pdf-Format.

Anmeldung:

Das Betäubungsmittelrecht - kompakt & praxisnah

FrauHerr

Titel

Vorname*

Name*

Position

Abteilung

Firma*

Straße/ Nr.*

PLZ/ Ort*

Telefon*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht / ggf. abweichende Rechnungsadresse

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.

Ja, ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.
JaNein

Zu keinem Zeitpunkt geben wir Ihre Daten an Dritte weiter oder verwenden diese zu anderen Werbezwecken.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.