Belastungsprobe für die Medizinproduktebranche –
Neue Rechtslage unter besonderen Bedingungen

LIVE-WEBINAR am 5. & 12. November 2020, jeweils 9.00-12.15 Uhr

Lernziele:

Über viele Jahre wurde die neue europäische Verordnung über Medizinprodukte intensiv diskutiert. Der Implementierungsprozess bei Herstellern, Benannten Stellen, Bevollmächtigten, Vertreibern und verantwortlichen Personen ist in vollem Gange. Dabei stehen alle Beteiligten vor der schwierigen Herausforderung die vielfältigen, auch systematischen Änderungen in ihrer Komplexität zu verstehen und Unsicherheiten auszuräumen. In dieser ohnehin bereits angespannte Situation kommen nun noch die besonderen Anforderungen der COVID-19-Pandemie auf die Branche zu, der Europäische Gesetzgeber reagiert und verschiebt den Geltungsbeginn der MDR.

Das Webinar hat zum Ziel, einen Überblick zu den wesentlichen Änderungen zu geben und diese zu diskutieren. Dabei soll insbesondere auf unklare Anforderungen und Umsetzungsschwierigkeiten hingewiesen und auf die jüngsten Entwicklungen aufgrund der Corona-Krise eingegangen werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre firmenspezifischen Fragestellungen mit unseren Expertinnen und Teilnehmern zu diskutieren.

Themenschwerpunkte:

  • EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) und COVID-19: Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Umsetzung?
  • Aufgeschobener Geltungsbeginn – Was heißt das in der Praxis?
  • Nationale Vorschriften – Was darf der deutsche Gesetzgeber noch regeln?
  • Exkurs: IVD – Welche neuen Anforderungen müssen erfüllt werden?
  • Klinische Bewertung und klinische Prüfung: Wie können Hersteller mit den gestiegenen Anforderungen umgehen?
  • OEM-/PLM-Konstellation: noch zulässig?
  • Highlights der Umsetzung: Worauf müssen Hersteller zukünftig besonders achten?
  • Immer wieder EUDAMED: Was tun, bis die Datenbank steht?

Referentinnen:

Graf_Angela_2019

Dr. Angela Graf, MHMM
Rechtsanwältin
Kanzlei Lücker MP-Recht, Essen

Wachenhausen_SW_06_2018

Prof. Dr. Heike Wachenhausen
Rechtsanwältin, Partnerin
Wachenhausen Rechtsanwälte,
Lübeck

Veranstaltungstermine

Teil I: Donnerstag, 5. November 2020 &
Teil II: Donnerstag, 12. November 2020
jeweils 9.00-12.15 Uhr

Veranstaltungsort

An Ihrem Arbeitsplatz oder
in Ihrem Home-Office

Teilnahmegebühr

EUR 750,-
(zzgl. gesetzl. Ust.)

Prospekt-Download:

Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier im pdf-Format.

Anmeldung:

Belastungsprobe für die Medizinproduktebranche - Neue Rechtslage unter besonderen Bedingungen

FrauHerr

Titel

Vorname*

Name*

Position

Abteilung

Firma*

Straße/ Nr.*

PLZ/ Ort*

Telefon*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Nachricht / ggf. abweichende Rechnungsadresse

Bitte füllen Sie alle Felder mit einem * aus.

Ja, ich möchte regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden.
JaNein

Zu keinem Zeitpunkt geben wir Ihre Daten an Dritte weiter oder verwenden diese zu anderen Werbezwecken.

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.